Rückblick 2.–4. Oktober 2015

Danke an den Fotograf W. Werner

Wer noch Bilder vom Festival hat, kann diese gern unter bekannter Mailadresse einsenden.