Spielort Gotisches Haus

</br>Gotisches Haus


Gotisches Haus

Das Gotische Haus in der Altstadt ist ein beinahe in originaler Bausubstanz aus dem Jahre 1452 stammendes Gebäude mit der Adresse Ritterstraße 86. Es zählt zu den ganz wenigen architektonischen Zeugnissen der urbanen, nicht herrschaftlichen Profanbauweise im Backsteinbau der Mark Brandenburg des 15. Jahrhunderts. Im oberen Stockwerk sind Bereiche der Stadtverwaltung untergebracht, im unteren ist ein Veranstaltungsraum.

Da dieser bisher noch nicht sehr dem Brandenburger Publikum bekannt ist, freuen wir uns um so mehr, ihn für die diesjährigen Veranstaltungsorte gewonnen zu haben.

 

Samstag, 1. Okt. 2016

18.00 Uhr – Playful Contact – Freies Mitmachtheater für Jedermann mit Christian Schmidt

19.30 Uhr – MaTara – Meditative Folk & Songwriting (Live-Musik)

21.00 Uhr – Oliver Scheidies „Unerhört lustige Liederpoesie“ (Live-Musik)

ab 22.30 Uhr – Abendausklang: Stille Disko mit DJ Nachtläufer und DJ Pasi

 

Sonntag, 2. Okt. 2016

18.00 Uhr – Mantra-Abend mit Anna Nittmann

19.30 Uhr – Buddhistische Meditation und Entspannung unter Anleitung mit Nonnen und Mönchen des Klosters “Ganden Tashi Choeling Päwesin”,

19.30 Uhr – Treffpunkt für die abendliche Gruseltour “Angst und Schrecken” mit Christian Heise

 

 

Gotisches Haus